Abholung beim Fachhändler

Benötigte Lesezeit: 3 Minuten


Abholung beim Fachhändler? Eine Versandart…

Integrieren Sie Ihr Fachhändler oder Reseller Netzwerk direkt in Ihren Shop und bieten Sie die Dienstleistung ‘Abholung beim Händler’ an.

Ein Kunde kann als Versandart die Abholung bei einem Händler wählen. Nach Angabe seiner Postleitzahl werden dem Kunden alle in Frage kommenden Händler auf Basis des geografischen Abstands angezeigt, inkl. Google Maps Übersichtsgrafik.

Nach der Bestellung erhält der gewählte Fachhändler direkt eine separate E-Mail zugestellt und nimmt bei Bedarf danach selbstständig mit dem Kunden Kontakt auf.

Konfigurationsanpassungen des Shopsystems

Abbildung 1: PepperShop ModuleBitte an folgenden Ort gehen: ‘Shop-Administration’ > ‘Module’ > ‘Händler’:

Die zentrale Konfigurationsmaske des Händler-Moduls sieht wie folgt aus:Abbildung 2: Modul Konfiguration

Allgemeine Konfiguration

Bedienung

Kundenseitig

  1. Der Kunde legt sich Artikel in den Warenkorb
  2. Er oder sie wählt im Warenkorb die Versandart ‘Abholung beim Fachhändler’ und gibt hier die Postleitzahl an.
  3. Nun werden alle Händler aufgelistet, sortiert nach dem geografischen Abstand zum Kunden.
  4. Beim Klicken auf einen Händler wird dieser in einer im Shop eingebetteten Google Maps Karte angezeigt
    Abbildung 3: Ausgewählter Händler mit Google Maps Karte
  5. Nach Abschluss der Bestellung wird im Bestellungs-E-Mail der Händler ausgewiesen. z.B.
    Abbildung 4: Händler Zusatz im Bestellbestätigungs-E-Mail

Shop-Administration

Nach der Aktivierung des Modul man Kunden als Händler definieren und eine Bezahlungsart für Händler erstellen.

Kunden als Händler definieren

  1. Unter ‘Kunden/Bestellungen’ > ‘Kundenmanagement’ erstellt man entweder einen neuen Kunden oder wählt einen bestehenden Kunden aus zur Bearbeitung.
  2. Um den Kunden als Händler zu definieren gibt es neu ein Auswahlfeld. Da wählt man dann „Ja(Händler)” um den Kunden als Händler zu definieren. z.B.:
    Abbildung 5: Händler Feld auf dem Kunden im Kundenmanagement

Händler-Versandarten definieren

  1. Unter ‘Shop-Einstellungen’ > ‘Lieferländer / Versand’ klickt man neben einer Ländergruppe auf den Bearbeiten Button.
  2. Dann erstellt man eine neue Versandart. z.B. Händler
    Abbildung 6: Lieferländer und Versandarten
    Abbildung 7: Versandartenoption Händler
  3. Beim Erstellen oder Bearbeiten sollte man bei folgender Option ein Häkchen setzen :
    Abbildung 8: Versandarten-Ansicht mit der neuen Versandart "Händler"

Installation

Systemanforderungen

Um das Händler Modul einsetzen zu können, ist ein PepperShop v.3.0 Professional oder Enterprise erforderlich. Dieses Modul ist optional erhältlich und ist nicht Bestandteil des Standard Lieferumfangs.

Dateien kopieren und hochladen

Das Händler Modul besteht im Wesentlichen aus vier Dateien, die man in seinen installierten PepperShop kopieren muss. Dazu entpackt man zuerst das mitgelieferte ZIP-Archiv. Es sind folgende Dateien enthalten, hier mit den Zielverzeichnissen dargestellt:

{shopdir}/shop/module/haendler
{shopdir}/shop/Admin/module/haendler

Die Dateien lassen sich einfach via (S)FTP oder SCP zum Webserver hochladen. Der Platzhalter {shopdir} steht dabei für das Shopverzeichnis auf dem Webserver, wo die Datei index.php zusammen mit der Datei README.txt zu finden ist.

Modulinstallation

Nach dem Kopieren der Dateien kann man in die Shop-Administration gehen und dort ins Menü ‘Module’ wechseln.

Hier klickt man auf “PepperShop Modulverwaltung” und sieht danach die folgende Anzeige mit den Modulen und deren Installationsstatus:

Abbildung 9: Anzeige der vorhandenen Module im PepperShop

Hier klicken wir im linken Fenster auf Händler und unten dran auf den Button ‘Installieren’. Wir bestätigen den Verlauf der Installation mit Klick auf den Button ‘Zurück zur Modulverwaltung’. Das Modul wird jetzt auf der rechten Seite “Bereits installierte Module” gelistet.

🌶️
🔥
🌶️