Abacus REST

Inhaltsverzeichnis

Einleitung

Verknüpfen Sie Ihr PepperShop E-Commerce- und Kassensystem direkt mit Ihrer Abacus Auftragsbearbeitung. Profitieren Sie von automatisierten Prozessen und dem grossen Funktionsumfang der beiden Plattformen.

Los geht’s

Um Ihre Integration von Abacus und PepperShop vorzubereiten, können Sie mit diesen Schritten beginnen:

Installieren Sie die App über den Abacus Marketplace. Beschaffen Sie folgende Informationen:

  • API-URL
  • Mandantennummer
  • Client-ID
  • Client Secret

Anleitungsvideo Verknüpfung Abacus - PepperShop

Modul Konfiguration

Das Modul wird durch unsere Techniker installiert. Nach erfolgreicher Installation finden Sie es in der Shopadministration unter “Module -> Abacus”.

Die folgenden Schritte sollten Ihnen helfen, das Modul erfolgreich zu konfigurieren und die Abacus-API effektiv zu nutzen

Wir gehen nun in das Modul und setzen den Haken bei “Abacus API verwenden”. Speichern Sie unten Ihre Einstellung, dadurch werden weitere Register sichtbar.

Abbildung 1: Aktivieren Abacus REST

Allgemeine Konfiguration

Wechseln Sie zum Register “Konfiguration” und tragen Sie unter “Abacus-API” die ClientID und das Client Secret ein, die Sie im Abacus finden. Füllen Sie auch die URL-Base und den Mandanten aus, bevor Sie die Einstellungen speichern.

  • Client ID & Client Secret: Kommen aus dem Abacus Q910
  • Token Endpoint: Endpoint um Token zu holen, dieser muss in der Regel nicht geändert werden
  • URL-Base: Domain des Abacus-Servers
  • Mandant: Mandant welcher angebunden werden sollte

Abbildung 2: Abacus-API Konfigurieren

Abacus-API

Im Register “Abacus-API” können nun verschiedene Jobs ausgeführt werden. Zum Beispiel öffnen wir den Vollimport durch Klicken auf den kleinen Pfeil nach rechts. Diesen Job können Sie entweder automatisieren oder manuell ausführen. Gleiches gilt für weitere Jobs, die Sie nach Bedarf einrichten können.

Abbildung 3: Vollimport

Konfiguration

Im Register “Konfiguration” stehen Ihnen diverse Einstellungsmöglichkeiten zur Verfügung.

  • Abacus API Belege darstellen: Der Kunde hat die Möglichkeit, über den Kundenaccount, seine Belege aus dem Abacus abzurufen.

  • Abacus E-Business-API verwenden: Bei der E-Business Schnittstelle verbindet sich Abacus mit der PepperShop API.

  • Abacus API verwenden: Bei der Abacus API verbindet sich PepperShop mit der API von Abacus.

  • AbaNet E-Mail Adresse: E-Mail Adresse, an welche z.B. Details zu Zahlungen gesendet werden.

Live-Preisabfrage (Abacus Price API)

Abfrage forcieren: Nur wenn die Preise aller im Warenkorb verknüpften Artikel direkt von der Echtzeit-Price-API vom Abacus bezogen wurden, kann die Bestellung abgeschlossen werden.

Subartikelpreise in Kategorie abfragen: Sollen bei der Kategoriendarstellung bereits die Preise für alle Subartikel abgefragt werden? Die Performance kann sich bei Aktivierung stark verschlechtern insbesondere wenn die Anzahl Subartikel pro Artikel gross ist.

Problembenachrichtigung

für Live-Preisabfrage (Abacus Price API)

  • Empfänger: Eine oder mehrere E-Mail-Adressen hinterlegen (kommagetrennt).
  • Intervall in Stunden: Wartezeit, bevor erneute Benachrichtigung gesendet wird.

für Bestellungsexport

  • Empfänger: Eine oder mehrere E-Mail-Adressen hinterlegen (kommagetrennt).
  • Toleranz in Sekunden: Wartezeit, bevor erneute Benachrichtigung gesendet wird.

Abacus-API

Masse und Gewichte als Merkmale speichern: Mit dieser Einstellung können die Masse und Gewichte im Shop dargestellt werden, ebenfalls können mit diesen die Varianten gebildet werden. Ist dieses Feld allerdings aktiv, dann wird die Datenmenge im Shop erhöht und verlangsamt den Import sowie den Shop generell.

Geschäftsbereich: Wählen Sie hier Ihren Geschäftsbereich aus. Diese werden aus dem Abacus gezogen. Die Kunden werden entsprechend gefiltert.

Bestellungs-Einstellungen

Versandkosten Die Versandkosten können entweder als Artikel übertragen werden, dann müssen Code und Produkt definiert werden. Oder die Versandkosten werden als spezielle Versandkostenposition übertragen. Die Spezielle Versandkostenposition hat immer den MwSt-Code AUT und die MwSt wird dementsprechend aufgeteilt auf die Bestellpositionen verrechnet.

Rabatt-Einstellungen Sowohl für Artikeltotalrabatte wie auch für Gesamttotalrabatte müssen entsprechende Artikel konfiguriert werden. Falls eine Rabattposition mehrere Positionen mit verschiedenen MwSt-Codes betrifft, wird die Position aufgesplittet übertragen. Dies, da eine Position nicht mehrere MwSt-Sätze haben kann in Abacus. Die Gesamttotalrabatte können alternativ auch als Dokumentenrabatte übertragen werden. Dies hat den Vorteil, dass die Positionen nicht aufgesplittet werden müssen. Es hat aber den Nachteil, dass die Rabatte immer als Prozent berechnet werden (Nur auf 2 Kommastellen genau) und es maximal 4 Dokumentenrabatte geben kann. Für die Verwendung der Dokumentenrabatte muss die Totalkorrektur im Abacus mit der vom PepperShop übereinstimmen.

Mapping

Im Mapping-Register entdecken wir bestehende Zuordnungen und haben die Möglichkeit, weitere hinzuzufügen. Wählen Sie zwischen verschiedenen Kategorien wie Artikel, Kunden, Bestellungen usw. aus. Hier sehen Sie bereits verbundene Daten und können zusätzliche Datensätze verknüpfen.

Status

Im Status-Register haben wir Einblick in die Systemstatusinformationen. Hier können Sie die aktuelle Logdatei einsehen oder auch den Datei-Cache leeren. Etwaige Fehler oder Warnungen werden an dieser Stelle angezeigt.

Abbildung

Weitere Hilfe

Benötigen Sie weitere Unterstützung? PepperShop stellt Ihnen unterschiedliche Möglichkeiten zur Verfügung.

  • Oft hilft ein Klick in der Administration oben rechts auf das Fragezeichen Icon. Hier erhalten Sie direkt Hilfe zum betroffenen Thema.
  • Diverse Antworten finden Sie in den FAQ. Diese sind ebenfalls in der Shopadministration über Hilfe&News -> Hilfearchiv aufrufbar. Oder über unsere Homepage https://www.peppershop.com/de/services/support/faq/
  • In der PepperShop Academy https://www.peppershop.com/de/services/academy/ können Sie ganz einfach und bequem diverse kostenlose Video-Anleitungen finden.
  • Gerne stehen wir Ihnen auch per Mail oder Telefon zur Verfügung (CHF 185./h) support@glarotech.ch oder +41 71 923 08 58
🌶️
🔥
🌶️