Mitteilungen

Benötigte Lesezeit: 3 Minuten


Einleitung

Mit dem Modul Mitteilungen heben Sie ausgewählte Informationen auf einer spezielle Art und Weise prominent hervor. Gestalten Sie ein Pop-Up-Fenster oder ein Balken im Inhaltsteil mit Ihrem eigenen Inhalt und entscheiden Sie selbst, nach wie vielen Sekunden diese Information für Kundinnen und Kunden angezeigt werden soll.

Kundenseitige Anzeige

Mitteilungen können kundenseitig in einem Block oberhalb des Inhaltsteils angezeigt werden oder als Modalbox, welche vor einem abgedunkelten Hintergrund dargestellt wird.

Abbildung 1: Beispiel: Typ 'Balken im Content' (nicht weiter gestaltet)
Abbildung 2: Beispiel: Typ 'Modalbox' (nicht weiter gestaltet)

Konfiguration des Moduls

  • Abbildung 3: Konfiguration des ModulsTyp Es gibt zwei verschiedene Typen:

    • Balken im Content: Fügen Sie an einer prominenten Stelle auf Ihrer Startseite einen eigenen Inhalt inklusiv Countdown ein.

  • Modalbox: Erstellen Sie ein Pop-Up-Fenster mit beliebigem Inhalt.

  • Nur für Erstbesucher: Ist diese Option aktiviert, so wird der Inhalt nur für Erstbesucher angezeigt.

  • Besuchszeit bis zur Anzeige (in Sekunden): Geben Sie an, nach wie vielen Sekunden der Inhalt erscheinen darf.

  • Countdown (h:min:s): Geben Sie an, wie lange der Inhalt erscheinen darf. Sie haben folgende Möglichkeiten:

    • Kein Countdown: Die Anzeige wird erst nach wegklicken des Besuchers verschwinden. Es ist möglich hier ein Aktiv von – Bis zu setzten. So definiert man über welchen Zeitraum dieser angezeigt werden darf.
    • Bis “Aktiv Bis”: Hier kann ein bestimmter Zeitraum gewählt werden (z.B. über Feiertag) in dem der Inhalt angezeigt werden darf. Der Countdown wird zwar berechnet jedoch ist er hier nicht veränderbar.
    • Eigener Countdown: Sie wählen hier die Dauer der Anzeige aus. Der Besucher hat jeder Zeit die Möglichkeit die Anzeige wegzuklicken.

  • Inhalt: Fügen Sie hier die Inhalte für die verschiedenen (aktivierten) Sprachen ein. Es gibt einen HTML-Editor, welcher ähnlich wie Word verwendet werden kann. Inhalte können alle Vorteile von HTML verwenden (Bilder, Links, Videos, Farben, weitere Formatierungen, dynamische JS-Inhalte…). Für die Umsetzung komplexerer Inhaltsdefinitionen werden HTML-Kenntnisse benötigt.

  • Aktiv von Bis: Hier wählen Sie den Zeitraum aus in welchem die Anzeige aufgeschaltet wird.

Abbildung 4: Editor für Inhalte

Installation

Systemanforderungen

Um das Mitteilungen Modul installieren zu können, ist ein PepperShop Professional oder Enterprise ab Version 7.0 erforderlich.

Dateien kopieren und hochladen

Das Mitteilungen Modul besteht aus zwei Dateien und einem Verzeichnis, die man in seinen installierten PepperShop kopieren muss. Dazu entpackt man zuerst das mitgelieferte ZIP-Archiv. Es sind folgende Dateien enthalten, hier mit den Zielverzeichnissen dargestellt:

{shopdir}/shop/module/mitteilungen
{shopdir}/shop/Admin/module/mitteilungen

Die Dateien lassen sich einfach via FTP oder SCP zum Webserver hochladen. Der Platzhalter {shopdir} steht dabei für das Shopverzeichnis auf dem Webserver, wo unter anderem die Datei index.php zusammen mit README.txt zu finden ist.

Installation des Moduls im PepperShop

Um das Modul im PepperShop zu installieren, geht man in die Shop-Administration des eigenen PepperShops und wählt dort den Menüpunkt ‘Module’ > ‘Modulverwaltung’. Hier sieht man auf der linken Seite (nicht installierte Module) den Eintrag ‘Mitteilungen’. Diesen Eintrag nun anwählen und unten auf den Button ‘Installieren’ klicken. Wenn alle Tests positiv verlaufen sind, kann man die Folgeseite bestätigen und sieht das Modul nun installiert auf der rechten Seite angezeigt. Nun ist das Modul ‘Mitteilungen’ technisch installiert.

Im Kapitel 2 wird die Inbetriebnahme des Moduls beschrieben.

Abbildung 5: Modulinstallation in der Shop-Administration

🌶️
🔥
🌶️