Payment

Inhaltsverzeichnis

Bezahlstatus

Einleitung Mit diesem externen PepperShop Modul, kann der Bezahlstatus einer Bestellung verwaltet werden (offen, avisiert, bezahlt). Dies vereinfacht die Verwaltung der offenen Posten. Anzeige Zusätzlich zum bereits vorhandenen Bestellungsstatus ist eine neue Spalte “Bezahlung” mit der Option “bearbeiten” (Bleistift-Symbol neben den farbigen Punkten) sichtbar. Bedienung Mit einem Klick auf den “bearbeiten”- Button öffnet sich ein neues Fenster, in welchem das Datum der Zahlungsbestätigung und des Zahlungseingangs erfasst werden kann. Sobald ‘Zahlungsbestätigung am:’ erfasst und die Bezahldaten gespeichert wurden, ändert die Bezahlstatusanzeige seine Farbe von Rot auf Gelb. »

Credits Modul

1. Einleitung Dieses externe PepperShop Modul ermöglicht das Führen eines Guthabenkontos pro Kundenac­count. Der Administrator kann Buchungen manuell ausführen und sich Kontenauszüge der Kunden an­zeigen lassen. Kunden sehen ihren Kontostand und ihre Transaktionen im Kundenmanagement. Das Cre­dits Modul ist ein Basissystem, mit dem man komplexe, Regel basierte Loyalty Systeme realisieren kann. Die Umsetzung, wann, wieviele Credits gutgeschrieben werden ist Bestandteil eines Customizing Projekts, ebenso, welchen Wert / Währung ein Credit hat (z. »

CRIF Deltavista

Einleitung Der PepperShop kann mit dem Deltavista Modul erweitert werden, so dass man Risk-Management Dienstleistungen von CRIF beziehen und im Shop einsetzen kann. Dieses Modul ist optional für den PepperShop erhältlich und muss separat bezogen werden. Das Deltavista Modul bietet die Möglichkeit im PepperShop einzelne Bezahlungsarten nur nach einer Bonitätsprüfung zur Verfügung zu stellen. Im Deltavista DVA-Check Verwaltungsmodul kann man die benötigten Konfigurationsangaben zur Deltavista Anbindung an diesen PepperShop definieren. »

Datatrans

PepperShop mit Datatrans Die Anbindung an den Payment Service Provider Datatrans ist im PepperShop schon fertig integriert und kostenlos. Jede neue Shopversion bringt ab Tag 1 eine aktualisierte Schnittstelle zu Datatrans mit. Diese Anleitung erklärt die Einrichtung und den Umgang mit E-Payment Zahlungen, die von Datatrans erfasst und verarbeitet werden. Mit Datatrans erhält man eines der schönsten und am einfachsten zu bedienenden Zahlterminals im E-Commerce. Zudem kann man aus vielen Zahlungsmitteln wählen. »

Datatrans REST

PepperShop mit Datatrans Die Anbindung an den Payment Service Provider Datatrans ist im PepperShop schon fertig integriert und kostenlos. Diese Anleitung erklärt die Einrichtung und den Umgang mit E-Payment Zahlungen, die von Datatrans erfasst und verarbeitet werden. Mit Datatrans erhält man eines der schönsten und am einfachsten zu bedienenden Zahlterminals im E-Commerce. Zudem kann man aus vielen Zahlungsmitteln wählen. Konfiguration Damit man Datatrans mit dem PepperShop benutzen kann, muss man einen gültigen E-Commerce Starter oder Professional Abo Vertrag mit Datatrans besitzen. »

Datatrans REST Business

Einleitung Der PepperShop kann mit dem Datatrans REST Business Modul erweitert werden, so dass das Angebot Alias von Datatrans im PepperShop verwendet werden kann. Für die Datatrans REST Business Anbindung wird der PepperShop ab der Version 11 benötigt und die entsprechenden Verträge mit dem Payment Service Provider Datatrans. Anwendung im Shopsystem / Darstellung Konfiguration in der Administration Zahlungsverbindungen Im Datatrans Modul können Sie noch weitere Einstellungen vornehmen. Wenn Sie die Zahlungsverbindungen aktivieren, können Ihre Kunden die gewählte Zahlungsmethode speichern. »

Einzahlungsscheine

Einleitung Die roten (ES) und orangen (ESR) Einzahlungsscheine werden per 30. September 2022 vom Markt genommen und durch QR-Rechnungen ersetzt. QR-Rechnungen erleichtern das Ausstellen und Bezahlen. Ein Klick genügt, um eine Zahlung auszulösen. Über das neue Modul Einzahlungsschein erstellt es automatisch einen QR-Code zur Rechnung. Die QR-Einzahlungsscheine sind erst ab der Version 9 verfügbar. Konfiguration Um die QR-Einzahlungsscheine zu aktivieren, gehen Sie wie folgt vor. Shopadministration→ Module→ Einzahlungsscheine. Nun erscheint folgende Ansicht. »

Inet-Cash

Einleitung Mit diesem externen PepperShop Modul, kann man seinen Kunden anbieten, ihre Bezahlungen über INET-CASH SHOP-GATEWAY zu tätigen. INET-CASH ist ein Produkt der RK Medienverlags GmbH, ein Payment Service Provider aus Deutschland, der u.a. E-Commerce Kreditkartenzahlungen entgegen nimmt und verarbeitet. INET-CASH Account Beantragen Sie einen INET-CASH Account (siehe Kontaktdaten am Ende dieses Dokuments oder direkt via Registrierung auf https://www.inet-cash.com/). Nach der Freischaltung / Beglaubigung des Accounts durch einen INET-CASH Mitarbeitenden konfigurieren Sie einen eigenen Shop: »

Intrum (Risk-Management / Credit Decision)

Einleitung PepperShop kann mit dem Intrum Modul erweitert werden, so dass man Risk-Management Dienstleistung Credit Decision von Intrum beziehen und im Shop einsetzen kann. Dieses Modul ist optional für den PepperShop erhältlich und muss separat bezogen werden. Das Intrum Modul bietet die Möglichkeit im PepperShop einzelne Bezahlungsarten nur nach einer Bonitätsprüfung zur Verfügung zu stellen. Im Intrum Credit Decision Check Verwaltungsmodul kann man die benötigten Konfigurationsangaben zur Intrum Anbindung an diesen PepperShop angeben. »

Kontierung

Einleitung Mit dem Kontierung Modul für den PepperShop und PepperShop POS kann man den im System verwalteten Artikel ein Buchungskonto zuweisen, so dass z.B. bei einem Kassen Tagesabschluss Export oder anderen Exporten die Zuweisung klar ist und für die Buchhaltung ein einfacher Prozess existiert. Definition der Konti In die Maske gelangt man in der Administration via Module Kontierung nachdem das Modul installiert worden ist (siehe entsprechendes Kapitel weiter unten). Die Bedienung der Kontoverwaltung ist sehr eingängig und bietet eine einfache Maske zur Verwaltung. »

🌶️
🔥
🌶️